Anglo-Araber Pferderasse

Anglo-Araber im Rassenportrait – Herkunft, Aussehen, Charakter und Wesen

Weisser Anglo Araber galoppiert über hohe Wiese
HerkunftFrankreich, Polen und England
VerbreitungEuropa
Stockmass155-165 cm
FarbenAlle Pferdefarben
CharakterFeinfühlig, leistungsbereit
EignungSpringen, Dressur, Galopp

Herkunft

Anglo-Araber sind die Aristokraten unter den Pferden. Ihre Züge sind fein und ihr Gang edel. Die majestätischen Pferde sind sehr ehrgeizig und deshalb ein idealer Begleiter auf Turnieren. Als dynamisches Sport- und Freizeitpferd sind sie sehr beliebt und weit verbreitet.

Die Zucht der Anglo-Araber geht sogar zurück bis ins 18. Jahrhundert. Schon Napoleon fand grossen Gefallen an dieser Pferderasse. Wie der Name schon vermuten lässt, sind die Zuchtpferde stark geprägt von Arabischen Vollblütern und Englischen Vollblütern. Das Ziel der Kreuzung war, die besten Eigenschaften aus beiden Rassen zu vereinen. Dadurch sind die Anglo-Araber zwar sehr schnell und ehrgeizig, aber nicht ganz so temperamentvoll und hektisch wie das Englische Vollblut. In Polen werden die Anglo-Araber übrigens als Malopolski bezeichnet. Hier zeigen wir dir, was Du über die Pferderasse Anglo-Araber wissen solltest.

Aussehen

Allgemein

Die Anglo-Araber sind typische Vollblüter. Man erkennt sie relativ leicht an ihren feinen Linien und ihrem raumgreifenden Gang. Sie sind sportlich gebaut, aber haben eher drahtige Muskeln. Ihr Kopf ist gerade und erhaben. Da die Anglo-Araber weit verbreitet sind, hast Du vielleicht sogar einen im Stall.

Grösse und Gewicht

Anglo-Araber sind 155-165 cm gross (Stockmass) und wiegen 450 bis 600 kg. Damit gehören die Vollblüter nicht zu den grössten Pferderassen, sondern sind eher leicht bis mittelschwer. Ihre edle Erscheinung ist typisch für die Anglo-Araber. Ihre Hufe sind eher klein, dafür aber sehr hart. Der Widerrist ist gut ausgeprägt und die Kruppe leicht abfallend.

Farbe

Die majestätischen Pferde kommen in jeder Farbe vor, sogar Abzeichen sind erlaubt. Möchtest Du einen Anglo-Araber kaufen, kannst Du also aus allen Grundfarben wählen.

Fell

Das Fell der Anglo-Araber ist lang und seidig. Bei guter Pflege und Gesundheit glänzt es.

Charakter, Wesen und Einsatz

Der aus Frankreich stammende Anglo-Araber wurde auf Leistung gezüchtet. Trotz seines Ehrgeizes, seiner Leistungsbereitschaft und seiner Schnelligkeit, ist er nicht zu hektisch oder launisch. Er ist temperamentvoll, aber trotzdem loyal und freundlich. Vom Arabischen Vollblut hat er ausserdem Genügsamkeit und Robustheit mitbekommen. Allerdings kann sich der Charakter von Pferd zu Pferd sehr unterscheiden, je nachdem welcher Anteil (Arabisches oder Englisches Vollblut) stärker vertreten ist.

Hauptsächlich wird der Anglo-Araber als Sportpferd verwendet. Seine Eigenschaften machen ihn dafür einfach ideal. Auf Vielseitigkeitswettbewerben holen Anglo-Araber laufend Siege ein und auch im Spring- und Dressurreiten glänzen sie regelmässig. Sie werden auch gerne als Galopp- oder Rennpferd eingesetzt, da sie leicht bis mittelschwer und sehr schnell sind. Anglo-Araber können aber auch für ambitionierte Freizeitreiter ein toller Partner sein. Sogar als Showpferd werden die Anglo-Araber sehr gerne eingesetzt.

Haltung und Ernährung

Haltung

Das Anglo-Araber Pferd hält durch seine Einflüsse des Arabischen Vollblutes so Einiges aus. Es ist robust und gesund. Deshalb kann es gut im Offenstall oder im Halboffenstall leben. Auf jeden Fall sollte es genügend Kontakt zu anderen Pferden haben, denn Pferde sind Herdentiere und brauchen den Kontakt mit Artgenossen. Zusätzlich braucht ein Anglo-Araber viel Auslauf und gemeinsame Trainingseinheiten, in denen er gefordert wird und seine Bewegung bekommt.

Trainierst Du sehr viel mit ihm und hat dein Anglo-Araber ausreichend Auslauf, fühlt er sich auch in einer geräumigen Box, die zentral im Hof liegt liegt, wohl. Hier kann er das rege Treiben auf dem Hof beobachten und ihm wird dadurch auch nicht langweilig. So oder so ist der tägliche Auslauf auf der Weide mit anderen Pferden sehr wichtig für die Gesundheit deines Pferdes.

Ernährung

Anglo-Araber sind genügsam. Du solltest sie also nicht überfüttern, auch wenn Du es nur gut meinst. Das führt leider häufig zu Pferdekrankheiten. Stelle einem Anglo-Araber immer ausreichend Heu bereit. Dies sollte eine gute Qualität haben und nicht mit Pestiziden belastet sein. Du kannst auch Kräutermischungen zufüttern. Frische Zweige, Möhren, Äpfel und Zuckerrüben wird dein Anglo-Araber als Zwischenmahlzeit sicher auch sehr gerne mögen.

Erziehung und Pflege

Erziehung

Die Erziehung eines Anglo-Arabers ist ähnlich, wie die anderer Pferde. Grundsätzlich solltest Du einem Pferd in der Ausbildung mit viel Liebe, Respekt und Einfühlungsvermögen begegnen, aber auch konsequent bleiben. Ein Pferd zu erziehen, braucht sehr viel Zeit, Erfahrung und Geduld. Du solltest das also schon einmal gemacht haben, bevor Du dich an die Ausbildung eines Anglo-Arabers wagst. Ist dies nicht der Fall, such dir einfach Hilfe und bildet ihn gemeinsam aus.

Da Anglo-Araber sehr feinfühlig sind, solltest Du von ihm nichts verlangen, das er nicht leisten kann, sondern lieber in vielen kleinen Teilschritten arbeiten. Hast Du einen Anglo-Araber richtig ausgebildet, ist er ein loyales und vielseitiges Sportpferd geworden.

Pflege

Auch bei der Pflege unterscheiden sich Anglo-Araber nicht sehr von anderen Pferden. Eine tägliche Fell- und Hufpflege ist wichtig für sie, um gesund zu bleiben. Aber nicht nur beim Fell solltest Du auf Hygiene achten, sondern auch im Stall. Miste ihn regelmässig aus und stelle sicher, dass dein Anglo-Araber immer sauberes Stroh zur Verfügung hat. Regelmässige Untersuchungen vom Tierarzt und vom Hufschmied sind ebenfalls wichtig für die Vorbeugung von Krankheiten.

Gesundheit und Krankheiten

Anglo-Araber gehören zu den robusten und relativ gesunden Pferderassen. Natürlich unterscheidet sich der individuelle Gesundheitszustand von Pferd zu Pferd, je nach Veranlagung und Pflege. Sorgst Du gut für deinen Anglo-Araber, sollte er jedoch kaum rassetypische Krankheiten entwickeln.

Die einzige bekannte typische Krankheit für Anglo-Araber ist Cerebelläre Abiotrophie (CA). Das ist ein schwerer Gendefekt, der mit der Zeit einige neurologische Ausfallstörungen verursacht. Jedoch ist ein Grossteil der Anglo-Araber glücklicherweise nicht davon betroffen.

Lebenserwartung

Die Durchschnittliche Lebensdauer der Anglo-Araber beträgt 20-25 Jahre. Sie sind also für viele Jahre dein treuer Begleiter. Mit der richtigen Haltung, viel geistiger und körperlicher Abwechslung und guter Ernährung kannst Du viel für die Gesundheit des Anglo-Arabers tun.

Anglo-Araber kaufen – das gilt es zu beachten

Du möchtest einen Anglo-Araber kaufen? Für die Zucht der Anglo-Araber gibt es viele Verbände, bei denen Du dich vor dem Kauf informieren kannst. Schau dir den Verband der Züchter und Freunde des arabischen Pferdes oder den Zuchtverband für Sportpferde arabischer Abstammung an, um einen Anglo-Araber zu kaufen. Möchtest Du dich in einem Nachbarland umschauen, lohnt sich die Suche in Frankreich, der Heimat des Anglo-Arabers.

Vielleicht findest Du im Internet oder den Kleinanzeigen auch einen Besitzer, der seinen Anglo-Araber verkaufen möchte. Dieser ist dann bereits ausgebildet und wahrscheinlich auch etwas günstiger, als wenn Du ihn direkt vom Züchter kaufen würdest. Letztendlich kommt es darauf an, was für ein Pferd Du möchtest und wie Du es einsetzen willst.

Unser Fazit zum Anglo-Araber Pferd

Die Anglo-Araber sind ultra-vielseitige Sportpferde. Ihr sportliches Talent lässt sie bei allen Wettkämpfen glänzen, doch ihre wahre Königsdisziplin ist das Vielseitigkeitsreiten. Suchst Du also nach einem Pferd für den professionellen Reitsport oder nach einem schnellen Freizeitpferd, bist Du mit dem Anglo-Araber sehr gut beraten. Trotz seiner Freundlichkeit und Loyalität ist der Anglo-Araber allerdings kein Pferd für Anfänger.

Die Kosten für einen Anglo-Araber sind dir zu hoch oder Du hast nicht genügend Zeit für ein eigenes Pferd? Dann schaue dich doch mal bei unseren Reitbeteiligungen um. Hier wirst Du bestimmt fündig und sparst dabei auch noch richtig viel Geld.

Anglo-Araber finden + 1 Gratis Monat

Reitbeteiligung finden, flexible Zahlungsmethode wählen und Abonnement starten. Wir schenken dir einen Monat, Du bist automatisch durch uns versichert und profitierst sofort von all unseren Partnerangeboten.